€10,- RABATT AUF AUSGEWÄHLTE HANDSCHUHE

Wie pflege ich meine Leder- und Wildlederhandschuhe?

Investiere in Qualitätshandschuhe

Wenn Sie ein schönes Paar Leder- oder Wildlederhandschuhe kaufen, ist das eine gute Investition in ein Produkt, das mit der richtigen Pflege und Behandlung Jahre hält. Die Handschuhe von Schwartz & von Halen sind solide, langlebige und hochwertige Handschuhe. Mit ein bisschen Pflege und Liebe haben sie wirklich eine längere Lebensdauer, was besser für Sie und für die Umwelt ist. Weil wir, und Sie sicher auch, möchten, dass Ihre Handschuhe so lange wie möglich halten und Sie sie jahrelang tragen können, haben wir ein paar Tipps aufgelistet um Ihre Leder- und Wildlederhandschuhe so gut wie möglich zu pflegen.


Halte Ihre Handschuhe sauber mit unserer Baumwolltasche

Die einfachste Weise Ihre Leder- und Wildlederhandschuhe sauberzuhalten ist, diese nicht nach dem Tragen in Ihrer Jacke oder Jackentasche, sondern in einem schönen Baumwollbeutel aufzubewahren, den Sie kostenlos bei der Bestellung der Leder- oder Wildlederhandschuhe bekommen. Die Baumwolltasche sorgt außerdem dafür, dass Sie Ihre Leder- und Wildlederhandschuhe immer zusammen halten und nie verlieren können. Unten auf dieser Seite können Sie ein Beispielbild der Baumwolltasche sehen.


Wie Sie Ihre Lederhandschuhe sauber machen können

Die Lederhandschuhe von Schwartz & von Halen sollten Sie im Prinzip wie jeden Lederhandschuh so wenig wie möglich waschen. Wenn Sie das zu oft machen, kann dies schädlich für das Leder sein und der Handschuh seinen Glanz oder seine feuchtigkeitsabweisende Eigenschaft verlieren. Es ist selbstverständlich nicht schlimm, die Handschuhe ab und zu per Hand sauber zu machen. Waschen Sie die Handschuhe aber nie in der Waschmaschine, das ist nicht gut für das Leder! Die beste Weise Ihre Lederhandschuhe sauberzumachen, ist diese mit einem feuchten Tuch (nicht zu feucht) abzutupfen, während Sie sie tragen. Dadurch entfernen Sie den Schmutz, der sich mit der Zeit ans Leder gebunden hat. Um die gute Qualität Ihrer Lederhandschuhe zu behalten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Handschuhe zweimal im Winter manuell zu reinigen.


Das Trocknen Ihrer Lederhandschuhe

Nachdem Sie Ihre Lederhandschuhe mit der Hand sauber gemacht haben, ist es wichtig, die Handschuhe gut trocknen zu lassen. Da Leder nicht zu lange nass oder feucht bleiben darf, empfehlen wir Ihnen die Lederhandschuhe aufrecht trocknen zu lassen. Lassen Sie die Handschuhe auf Raumtemperatur trocknen und vermeiden Sie direktes Sonnenlicht oder eine künstliche Wärmequelle wie die Heizung oder Trockner. Wenn Ihre Lederhandschuhe schon ein Jahr alt sind, ist zu empfehlen, während des Trocknens die Handschuhe ein paar Mal anzuziehen. Hierdurch formen sich die Handschuhe wieder nach Ihrer Hand und die originale Passform der Lederhandschuhe wird behalten.


Pflege & Behandlung mit Rapide Lederwachs und Ledergel

Der große Vorteil unserer Lederhandschuhe im Gegensatz zu beispielsweise Wollhandschuhen ist, dass alle Lederhandschuhe von Schwartz & von Halen völlig wind- und wasserdicht sind. Um Ihre Lederhandschuhe noch resistenter gegen nasses und kaltes Wetter zu machen, empfehlen wir Ihnen diese mit Lederwachs oder -gel von Rapide zu imprägnieren. Verteilen Sie das Lederwachs/-gel am besten mit einem Tuch mit rotierenden Bewegungen auf dem Leder. Lass die Leder- oder Wildlederhandschuhe danach wieder gut trocknen. Sobald das Lederwachs/-gel ins Leder eingezogen ist, fühlen Sie, dass es wieder flexibel ist, seinen ursprünglichen Glanz zurück hat und es noch wasserfester ist als zuvor. Durch das sorgfältige Imprägnieren Ihrer Lederhandschuhe sorgen Sie dafür, dass Ihre Hände im kalten Winterwetter immer warm und trocken bleiben. Das Lederwachs und Ledergel von Rapide ist bald in unserem Webshop verfügbar!

Lederhandschuhe

Kostenlos bei jeder Bestellung: eine schöne Baumwolltasche, in der Sie Ihre Handschuhe aufbewahren und sauber halten können. Bald ist das Lederwachs und Ledergel von Rapide in unserem Webshop verfügbar!